Fraktionsübergreifender Beschluss für KlimaschutzmanagerInnen-Stelle

Im April beschließen die GRÜNEN gemeinsam mit den anderen Fraktionen die Stelle einer KlimaschutzmanagerIn in der VG zu schaffen.

Die Häufigkeit von Wetterextremen nimmt weltweit zu und auch für die Kommunen und Bürger in Rheinland-Pfalz werden die Folgen der globalen Erwärmung zunehmend spürbarer. Kommunen stehen einerseits vor der Herausforderung, sich an die Folgen des Klimawandels anzupassen. Andererseits können sie als Vorbild, Verbraucher, Planer und Regulierer selbst einen maßgeblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 Klimamanager bzw. Klimamanagerinnen erstellen, koordinieren und setzen Klimaschutzkonzepte um. Thematisch ist das Aufgabenspektrum sehr umfassend und richtet sich nach der spezifischen Situation vor Ort. Bei der Komplexität der Tätigkeiten und aufgrund des Schnittstellencharakters ist es wichtig, das erforderliche Stellenprofil sorgfältig und weitsichtig abzustecken, um eine geeignete Person für die in der Kommune relevanten Aufgaben zu finden. Wir arbeiten daran, dass diese Stelle als Vollzeitstelle ausgefüllt wird.

Folgende Themen können in den Fokus genommen werden: die energetische Optimierung der eigenen Liegenschaften, der Einsatz und die Verbreitung alternativer Mobilitätsformen, die öffentliche Beschaffung, die Kommunalentwicklung einschließlich der Planungsaspekte oder Aktivitäten im Bereich der Bewusstseinsbildung, um Bürger, Vereine und ansässige Unternehmen für nachhaltiges Handeln zu begeistern.

Neben der Umsetzung entsprechender Maßnahmen, der Beratung von Verwaltung und politischer Gremien kommt dem Klimaschutzmanagement auch bei der Identifizierung und Beantragung entsprechender Fördermittel eine wichtige Rolle zu.

zurück

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Politischer Abend am 12.Juli 2023 mit Prof. Dr. Armin Grau

Unser Bundestagsabgeordneter

Prof. Dr. Armin Grau

Du willst mehr über uns und unsere politischen Ziele im Rhein-Pfalz-Kreis erfahren?
https://www.gruene-rhein-pfalz.de/

Trauer um unsere gute Freundin Marlies

Wir durften Marlies als eine kämpferische Politikerin für Grüne Themen erleben, als zuverlässige Mitstreiterin in unseren politischen Gremien und als eine herzensgute und humorvolle Persönlichkeit bei allen privaten Begegnungen. Wir sind sehr traurig, dass Marlies nicht mehr bei uns ist.

Sportplatz der Kurpfalzschule

Der Sportplatz der Kurpfalzschule Dannstadt-Schauernheim – viel zu wertvoll, um ihn in großen Teilen als Bauland zu opfern!

Die Notwendigkeit, hier eine Kindertagesstätte zu bauen, besteht nicht. Der Standort „Kleine Wolke“ kann bei akutem Bedarf problemlos erweitert werden – die Pläne hierzu liegen seit längerem in der Schublade. Auch andere Alternativen bieten sich an!

Deswegen: Den Standort der Kurpfalzschule zukunftsfest machen – den Sportplatz erhalten! Die Kita woanders bauen!!

Zukunft des Sportplatzes der Kurpfalzschule

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]