Basketballfeld in der Verbandsgemeinde wird Realität

Im April beantragt die GRÜNE OG-Fraktion die Errichtung eines Basketballkorbs hinter der Kurpfalzhalle zur Ergänzung und Aufwertung des Freizeitangebots für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Nach Überweisung an den VG-Rat und mittlerweile mit Rückendeckung anderer Fraktionen beschließt dieser im September – einstimmig! – ein Basketballfeld an diesem Standort zu errichten.


Ein Beweis dafür, dass Beharrlichkeit sich auszahlt: Was mit einem Bürgerbegehren (Ralf Klein, damals politisch noch nicht aktiv) Anfang 2018 begann und zunächst abgelehnt wurde (aus fadenscheinigen Gründen), das hat letztlich mit der politischen Kraft der GRÜNEN auch andere überzeugt. Auch ein Beweis dafür, dass es sich lohnt, politisch aktiv zu werden!!

Damit wird Kindern und insbesondere Jugendlichen eine wohnortnahe Möglichkeit geboten, um ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Das Basketballspiel erfreut sich großer Beliebtheit und ist – wie Fußball –frei von kurzfristigen Trends.

Der Standort Skaterplatz wurde vorab eingehend in Augenschein genommen von Robin Weller (SPD) und Ralf Klein.

zurück

URL:https://gruene-dannstadter-hoehe.de/aktuelles/themen/expand/789052/nc/1/dn/1/